Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
projekte:laserplotter [2015-06-10 20:31]
marble Plotter
projekte:laserplotter [2015-06-10 21:47] (aktuell)
marble
Zeile 21: Zeile 21:
 == Das Hanbuch == == Das Hanbuch ==
 Mit dem Plotter wurde auch eine Betriebsanleitung mitgeliefert. Diese enthält Informationen zur Hardware (leider keine Schaltpläne), ein Porgrammier- und ein Schnittstallenhandbuch. Auf Wunsch kann dieses digitalisiert werden. Mit dem Plotter wurde auch eine Betriebsanleitung mitgeliefert. Diese enthält Informationen zur Hardware (leider keine Schaltpläne), ein Porgrammier- und ein Schnittstallenhandbuch. Auf Wunsch kann dieses digitalisiert werden.
 +== Befehle ==
 +Der Plotter wird über **H**ewlett-**P**ackard **G**raphics **L**anguage Befehle angesprochen. Diese bestehen immer aus einem Befehlscode (zwei Zeichen), einer eventualen Parameterliste und einem Begrenzungszeichen.\\
 +  ''BEFEHLSCODE sep PAR1 sep PAR2 [...] begr''
 +Das Zahlenformat ist vergleichbar mit binary-code decimal. Zahlen werden nich in ihrer Speicherrepräsentation übergenen, sondern als Folge von ASCII-Zeichen.
 +<code>
 +  ''Decimal: ±nnnnn.nnnn''
 +  ''Integer: ±nnnnn''
 +</code>
 +  Als Separatoren sind akzeptiert: Komma ('',''), Leerzeichen ('' ''), Plus(''+'') und Minus(''-'').
 +  Als Begrenzer sind akzeptiert: Linefeed (''0x0A''), Semicolon ('';''), Doppelpunkt ('':''), End Of Text (''0x03'')
 +  oder der nächste Befehl bei Befehlen ohne Parameterübergabe.
 +== Fehlermeldungen ==
 +^ Fehlernummer ^ Entstehende Meldung ^ Reaktion des Plotters ^ Mögliche Ursache des Fehlers ^
 +| 0 | kein Fehler | | |
 +| 1 | Befehl nicht erkannt | Befehl ignoriert | Inkorrekter oder fehlender Befehlscode. In einem Parameter wurde ein Zeichen anstelle einer Zahl angegeben. |
 +| 2 | Falsche Anzahl von Parametern | Falls zu wenig Parameter Angegeben wurden, wir der Befehl ignoriert. Bei zu vielen verwendet der Befehl die korrekte Anzahl und ignoriert den Rest. | Zu wenige oder zu viele Parameter. Unvollständiges X/Y-Paar. |
 +| 3 | Falscher Parameter | Befehl ignoriert. | Parameter nicht im zulässigen Bereich. |
 +| 4 |  | nicht verwendet |  |
 +| 5 | Unbekannter Zeichensatz | Befehl ignoriert | Aufrufen einer ungültigen Zeichensatznummer |
 +| 6 | Überlauf | nicht verwendet |  |
 +| 7 | Pufferspeicher Überlauf |  | Falsches Handshake-Verfahren |
 +| 8 | CHART OFF | Vektorbefehl verloren | Bedienungsfehler |
Drucken/exportieren