Spacetours

Die Idee: Alle Berliner Spaces, die Bock haben, dabei zu sein, öffnen am Samstag, den 02.06. von 14-19 Uhr ihre heiligen Hallen für alle Astronauten, Kosmonauten und Aliens aus unseren Reihen. Also wer? „Alle“ meint nicht, dass das ein öffentlich angekündigtes Event wird und wir uns von Touris überrennen lassen, im Gegenteil: alle = unsere Berliner Space-Blase. Ziel ist es, uns untereinander noch besser kennenzulernen, Shuttles anzudocken, wo das Sinn macht und schlicht uns in Berlin zu vernetzen. Da gehören auch die Space-Kollegen aus dem Aktions- und Diskussions-Dunstkreis dazu.

Habt ihr Bock? Dann bildet Banden in eurem Space und überlegt, welche Astronauten ihr aus der Berliner Blase in euren Space einladen wollt, um sich dort zu präsentieren.

bst_flyer.jpg

Flyer zum Selbstausdrucken

Teilnehmende Spaces und Organisationen

  • AfRA, Margaretenstraße 30, 10317 Berlin
  • CADUS, Holzmarktstraße 19, 10243 Berlin
  • CCCB, Marienstraße 11, 10117 Berlin
  • c-base, Rungestraße 20, 10179 Berlin
  • Heart of Code, Skalitzer Straße 100, 10997 Berlin (ab 15 Uhr)
  • LinuxWorks!, Laskerstraße 6-8, 10245 Berlin
  • Raumfahrtagentur, Gerichtstraße 15, 13347 Berlin
  • xHain, Grünberger Straße 14, 10243 Berlin

Programm

AfRA

CCCB

  • Raster-Elektronen-Mikroskop (Status derzeit noch etwas unklar)
  • Platinendrucker
  • LED-Display
  • evtl. Funkamateure

ab 19 Uhr: Abschlussveranstaltung in der c-base

Karte


See full screen

Wenn ihr die Karte editieren wollt, nehmt gerne diese Datei als Grundlage, importiert sie als osm-Format, wählt aus, dass das Layer überschrieben werden soll und ladet die aktualisierte Version im Wiki hoch.

Zur Organisation gibt es die Mailingliste spacetour@berlin.ccc.de 1) und ein Pad (siehe Infomail für das Passwort).

1)
Sendet eine Mail an spacetour-subscribe@berlin.ccc.de, um die Mailingliste zu subscriben.
Drucken/exportieren
Übersetzungen dieser Seite