Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

infrastruktur:draft:sclapphutpolicy [2019-06-12 00:53] (aktuell)
bibor angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +===== DRAFT: Afra Schlapphutpolicy =====
 +
 +
 +
 +==== Brainstorming ====
 +
 +  * scope:
 +        * aktive, ehemalige geeheimdienstler und mitarbeiter von firmen die offensive/​überwachungs dienstleistungen oder software verkaufen.
 +        * polzei ok, solange nicht it-forensik
 +  * Gewünschtes verhalten
 +        * personen sollen sich selbstständig und offen zu erkennen geben.
 +        * personen sollen berichten, was sie tun
 +  * sollte leute zum ausstieg bewegen
 +  * afra sollte ausstiegswillige unterstützen
 +  * wir möchten wissen, wenn Schlapphüte unter uns sind
 +  * schlapphuttum ist unvereinbar mit dem vereinszweck
 +        * unterlaufen bürgerrechte
 +        * stellen sich gegen öffentliche forschung
 +        * untergraben die sicherheit von IT-Systemen
 +
 +
 +==== Was ist ein Schlapphut? ====
 +
 +
 +  * Personen die für einen Geheimdienst arbeiten
 +  * Personen die in einer Polizeieinheit arbeiten, die werte der Afra untergraben
 +        * IT-Forensik
 +        * Politischer Extremismus
 +  * Personen die bei Herstellern von Überwachungstechnologie arbeiten
 +        * Bei Mischkonzernen betrifft dies Personen die im Geschäftsbereich Überwachungstechnologie Arbeiten
 +                * Beispiel ok: Rohde und Schwarz Messtechnik
 +                * Beispiel nicht ok: Rohde und Schwarz Cyber Security
 +  * Personen die bei Institutionen arbeiten die offensive IT-Produkte und -Dienstleistungen verkaufen
 +        * Dies beinhaltet Exploitschreiber,​ Analysten, die für Sicherheitsbehörden arbeiten, Botnetzbetreiber,​...
 +  * Personen auf die in den letzten 10 Jahren einer der etzten Punkte oben genannten Punkte zugetroffen hat.
 +
 +
 +==== Aushang ====
 +
 +
 +Es soll ein Poster in der Afra mit einem Hinweis auf die Schlapphut-Policy
 +aufgehängt werden.
 +
 +
 +  Die gemeinsamen Werte der Afranten sind mit der aktiven Arbeit in einem
 +  Geheimdienst oder einem Überwachungsdienstleisters nicht vereinbar. Wir bitten Personen die in
 +  diesen bereichen tätig sind oder tätig waren ihre Arbeit in diesen bereichen klar zu
 +  kommunizieren.
 +  Wenn du versuchst aus dem Geheimdienstsumpf herauszukommen begrüßen wir das und
 +  bieten unsere Hilfe an.
 +  Andere haben es vor dir geschafft, du kannst es auch!
 +  https://​intelexit.org/​
  
Drucken/exportieren